Galerie

Kostenfels – 3

03.06. 2019, Kostenfels (Westwand, freistehend)

Sommerzeit, schattige Kostenfelszeit.

Vor 2 Jahren war ich schon einmal in der „Schnellen Mark„. Damals wie heute komme ich nicht durch die Crux. Ich komme zwar besser rein und kann viel mehr mit den ersten Griffen anfangen aber mir fehlt etwas, um zum Rettungsgriff zu gelangen. So meiner Meinung nach nicht mehr im 8. Grad, wenn ich nichts übersehen habe. Ich bin chancenlos.

So zog ich an das linke Wandende zu „Einauge“. Laut Kletterführer 7 (Pfälzer Kletterer 7+). Kurz, jedoch sehr athletisch und schwere Züge, dabei leicht überhängend. Zwischen 2. und 3. Ring lauert die Crux. Es sieht so aus, als ist da etwas Größeres abgebrochen. Die Stelle war für mich heute nicht zu bewerkstelligen und ich würde es nicht unbedingt auf die Tagesform oder das Wetter schieben.

* Einauge 7 kurze, Leisten- und Wabenwand, athletisch!
** Schnelle Mark 8- sportliche Löcher und Leisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*