Galerie

Steinbruch Schriesheim – 94/95

Schriesheimer Steinbruch, 18.12. 2023 sowie 29.01. 2024

Die perfekten Sonnentage über die verregneten Monate November bis Januar optimal genutzt. In der Zwischenzeit habe ich zum ersten Mal in meinem Leben am Moonboard trainiert und sehr gute Fortschritte erzielt. Das machte sich direkt in „Der Doktor mit dem Hammer“ in Schriesheim bezahlt. Auf einmal konnte ich die Tour relativ problemlos durchklettern. Ein langjähriges Ziel abgehakt – Super!

Eine Perle im Steinbruch, die unbedingt erhalten werden sollte. Ich habe dafür auch die AG Klettern Odenwald kontaktiert und hoffe, dass die hohlen Schuppen befestigt werden. Vom 1.2. bis 15.7. kann die Route i.d.R. wegen Vogelschutz nicht beklettert werden.

*** Der Doktor mit dem Hammer 9 rotpunkt (solo-toprope) eine Perle im Steinbruch, leicht liegende Wand, technisch betonte Kletterei, sehr abwechslungsreich, gute Züge im unteren Teil, genialer Drop-Knee Crux-Zug in hohe Zange, anschließend fordernder und anhaltend, richtig feine Züge dabei (Leisten, Seitgriffe), hohe Antritte, spannende Querung zum Umlenker, einige hohle elementare Schuppen -> sollten befestigt werden!
Galerie

Steinbruch Schriesheim – 92/93

Schriesheimer Steinbruch, 07.01. sowie 19.04. 2023

Am 7.1. war endlich mal wieder „Kletterwetter“ und „Der Doktor mit dem Hammer“ wirkte nicht unmöglich. Ein kleiner Tick fehlte noch in der Crux (gab wohl mal einen Griffausbruch).

Leider habe ich mich am 10.1. im Training verletzt. Ich tippe einmal auf eine Beugesehnenzerrung am Ringfinger der rechten Hand. Jegliche schon leichte Belastung verursachte einen Schmerz vom Handteller über das Handgelenk bis runter zum Ellenbogen entlang der Sehne. An klettern oder spezifisches Training war 6 Wochen nicht zu denken. Dann konnte ich langsam wieder mit halbaufgestellten Fingern vorsichtig belasten und langsam Richtung klettern wieder zurückkehren. Das war dann nochmals ein Prozess von 6-8 Wochen. Bei 100% bin ich noch nicht, aber beim Klettern merke ich kaum noch eine Störung. Was immer noch nicht geht ist bspw. mit Open Hand Crip am Hangboard hängen. Offene Handhaltung und hohe Zugkraft lösen noch Schmerzen aus. Wird wohl noch etwas dauern.

Starten konnte ich die neue Klettersaison nun endlich am 19.4. in Schriesheim. Irgendwie scheint es ja nur noch zu regnen….

Ich wiederholte „Totalgaz“ und den „Grünen Spalt“ und hatte sehr viel Spaß endlich wieder am Fels aktiv zu sein. Zuvor war ich kurz im „Stahlwerk“ mit Crux im 9. Grad nach Griffausbruch. Sehr eigene Route und Kletterei, nicht unspannend. Oben war ein Griff noch nass und die Crux fühlte sich sehr hart an.

*** Der Dr. mit dem Ha. 9- offen (solo-toprope) super Kletterei, Crux offen/hart
Bekannte Routen
** Grüner Spalt 7-/7 sehr schöne Risstour, fordernd
*** Totalgaz 8/8+ technisches Schmankerl (Füße), enorm vielseitig
Galerie

Steinbruch Schriesheim – 89/91

Schriesheimer Steinbruch, 23.09. sowie 7./10. 10. 2022

Wegen dem ganzen Regen in den letzten Wochen bin ich einfach mal wieder nach Schriesheim und zu meiner Überraschung gibt es da noch 2 Perlen am Ende der oberen Wandstufe.

„Stella“ wurde mein neues Projekt. Eine wunderschöne Tour. Quasi eine senkrechte Platte mit kleinsten Griffen und Tritten. Sehr lang und sehr technisch. Hat etwas gedauert alles genau einzustudieren und letztendlich am Ende zusammenhängend zu klettern. Geiles Ding!

Auch „Der Doktor mit dem Hammer“ macht einen klasse Eindruck. Für die Schlüsselpassage fehlt mir aktuell noch Kraft und Phantasie. Eventuell im nächsten Jahr dann.

*** Stella 8+ rotpunkt (solo-toprope) techn./kleingriffige Wand vom Feinsten
*** Der Dr. mit dem Ha. 9- offen (solo-toprope) super Kletterei, Crux offen/hart
Galerie

Steinbruch Schriesheim – 88

Schriesheimer Steinbruch, 06.05. 2022

Ich denke ähnlich wie in „Mystic Moves“ fehlt in der „Speedy Gonzales“ etwas. Für mich nicht kletterbar, wüsste auch nicht wie es gehen soll. Ich vermute es gab mal noch einen Griff, keine Ahnung. Beide Routen (Boulder) lohnen aktuell nicht. Vielleicht erbarmt sich mal jemand mit viel Saft in den Armen und schaut, ob das noch kletterbar ist.

Neue Routen
Speedy Gonzales 8+ offen (solo-toprope) lustiger/guter Einstieg, kletterbar?
Bekannte Routen
* Hero of the Day 7+ gute Kantentour, technisch und athletisch, kurz
Galerie

Steinbruch Schriesheim – 87

Schriesheimer Steinbruch, 18.03. 2022

Tja, entweder bin ich weiterhin blind für die Lösung oder einfach nicht gut genug, um den Boulder im jetzigen Zustand zu klettern.

Wow ist das lange her, „2016“ war ich da mal drin. Damals fand ich eine Info über einen ausgebrochenen Fußtritt und das die Tour für den Kletterer danach nicht mehr zu bewältigen war. Für genau eine Zwischensequenz fehlt mir etwas, entweder der genannte Tritt oder einen Griff. Ansonsten sind die Züge recht gut. Ich denke es geht noch, jedoch nur mit deutlich mehr Fingerkraft, wenn ich nix übersehe. Keine Ahnung, wann den Boulder mal zuletzt jemand geklettert hat. Habe keine Infos gefunden.

Mystic Moves 8/8+ ganz gut, wenn es gehen würde