Galerie

Weiherwände – 3

05.09. 2022, Große Weiherwand (Westwand, freistehend)

Ein toller Tag an der großen Weiherwand. Abwechslungsreiche, lange Routen mit feinen Zügen und Abschnitten. Nicht immer ist alles fest.

In „Doc Stone“ konnte ich den Ausstieg über die Runde Kante nicht bewältigen. Eventuell fehlt mir noch ein Puzzlestück oder ich war an diesem Tag einfach nicht stark genug.

* Adieu Kurt 7- onsight (solo-toprope) abwechslungsreiche Pfalzkletterei
** Westverschneidung 7 onsight (solo-toprope) unten Rissklassik, oben athletische Wand
* Doc Stone 8 offen (solo-toprope) gute, vielseitige Kletterei, Ausstiegscrux
Galerie

Durstigfelsen – 1/4

29. 07. und 1./8./12. 08. 2022, Durstigfelsen (je nach Wand Süden/Norden, freistehend)

Wirklich feine und abwechslungsreiche Touren am Durstig. Eine gewisse Toleranz gegenüber sandig, bröselig und brüchig muss man teils mitbringen.

* Westl. Nord-VS 6 onsight (solo-toprope) lang, schwere Crux, teils brüchig
* Hartz 4 7 onsight (solo-toprope) sandig, löchrig, pumpig
* Ergänz. Sozialhilfe 7+ onsight (solo-toprope) feine Einstiegssequenz, sandig
* Obdachlos 8- rotpunkt (solo-toprope) kleingriffig, techn. im Einstieg, gut
** Parkverbot 8- rotpunkt (solo-toprope) lang, athletisch im Mittelteil
** Cruz Campo 8 rotpunkt (solo-toprope) sehr lange, ausdauernde Kletterei
* Captain Morgan 8 rotpunkt (solo-toprope) fingerkräftige, bröselige Wand, oben Bruch
** Die Konkave 8 rotpunkt (solo-toprope) kleingriffig, techn. Crux, top!
Galerie

Strackfelsen – 1

25. 07. 2022, Strackfelsen (Süd-West, freistehend)

Schöne Touren mit tollen Bewegungen am Strackfelsen. Die Felsqualität im „Flugschüler“ ist mies…

Ansonsten bissel aufpassen und ggf. vorclippen, oftmals E1/E2. Die liegenden Routen bieten technisch interessante Schlüsselstellen.

* Rappelkiste 7- onsight (solo-toprope) technische Crux am 1. Ring
* Gammlerweg 7+ onsight (solo-toprope) einige gute, technische Züge
* Flugschule 7+/8- rotpunkt (solo-toprope) athletische, weite Züge in der Crux
Flugschüler 8- onsight (solo-toprope) Cruxzug im Einstieg, sehr brüchig….
** Kieselwand 8- rotpunkt (solo-toprope) techn. Kieselplatte, sehr gut!
Galerie

Drei Felsen – 8

18. 07. 2022, Drei Felsen – Westgipfel (Süden, freistehend)

Eine richtig gute, fordernde 7+ und die beiden 8+ sind noch außerhalb meiner Kräfte…

* Regenpower 7+ onsight (solo-toprope) techn./kleingriffig, fordernd, gut!
** Die perfekte Minute 8+ offen (solo-toprope) fingerkräftiges Wandklettern
** Jahrgang 39 8+ offen (solo-toprope) fingerkräftiges Wandklettern
Galerie

Pferchfeldfelsen – 1/4

04./08./11./15. 07. 2022, Pferchfeldfelsen (Süden, freistehend)

Sehr schönes Klettern überwiegend an Löchern und Leisten am Pferchfeldfelsen. Cams nötig! Ersten Ring vorclippen manchmal keine schlechte Idee hier.

„Fronarbeit“ steht mit 8- im Kletterführer. Hat für mich mit dem 8. Grad nix zu tun. Brachialer Boulder.

Graskante 7- onsight (solo-toprope) E1/E2, knackig bis zum Ring
* Quintessenz 7 onsight (solo-toprope) gute, fingerkräftige Kletterei
* Südwestpfeiler 8- rotpunkt (solo-toprope) anhaltend und schön, unübersichtlich
** Knirsch 8- onsight (solo-toprope) tolles Wandklettern, oben pfälzisch
* Sonnenanbeter 8 rotpunkt (solo-toprope) kurzer Boulder, dynamisch-weit
** Lall im All 8 rotpunkt (solo-toprope) 2 schwere Züge ins Dach, Leisten/Löcher
** Kreuzbube 8 rotpunkt (solo-toprope) harter Längenzug, feine Kletterei