Galerie

Engelmannsfels – 2

27.04. 2020, Engelmannsfels (Westen, freistehend)

Auf an den Engelmannsfels und einmal den „Hampelmann“ machen. Eigentlich fast eine zwei Sterne Route, wären da nicht die äußeren Umstände. Dafür stecken ordentlich Ringe in der Wand, mobile Sicherungen werden nicht benötigt.

Bereits im Einstieg gute, fordernde Kanten-/Wandkletterei. Leider ist dieser Felsbereich siffig und sandig. Ich empfehle den 1. Ring per Clipstick einzuhängen und die Tritte/Griffe zu putzen. Ohne putzen wäre hier heute nix gegangen, da hält keine Schuhsohle.

Nun folgt die feste Kante der Route und zugleich die Schlüsselstelle. Ein dynamischer Aufsteher in einen Untergriff-/Körperspannungszug. Tolle Bewegung, wahrscheinlich kann man das auch mehr auf Kante klettern.
Im nächsten Teil leichte Kletterei, jedoch weiches und mürbes Gestein mit vielen Rissen drin. Vom 7. zum 8. Ring muss man sich nochmal ranhalten. Anhaltende, senkrechte Kletterei an Leisten und Auflegern. Am 8. Ring kann man getrost abseilen.

Im Anschluss kletterte ich nochmals den mir bereits bekannten „Sündenfall“. Einfach eine gute, feste Geschichte.

Neue Routen
* Hampelmann 8 rotpunkt (solo-toprope) schöne Kante, lang, mürbe/sandig
Bekannte Routen
* Sündenfall 6+ kräftige, senkrechte Kletterei, Reibungsausstieg

One thought on “Engelmannsfels – 2

  1. Hallo Andrreas;

    Zunächst vielen Dank für deine vielen tollen Videos Pfalzvideos.

    Kannst du mir zu deiner Solo Toprobe Sicherungsmethode sagen, welche Geräte du hierzu benutzt. Ich kenne hier natürlich verschiedene Methoden, aber mit deiner redundanten unteren Sicherung komme ich nicht ganz klar. Wieso läuft hier die Anbindung der Klemme am allerwertesten hinten herum ?

    Das sieht alles ziemlich erprobt bei dir aus. Da ich gerne einiges im Solo Toprobe machen würde, wäre ich dir für eine kurze Antwort sehr dankbar.

    Danke vorab und viele Grüße aus der Südpfalz

    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*